Altersklassensieg für Hubert Schmid

Lesedauer: 2 Min

Hubert Schmid vom TSV Laupheim
Hubert Schmid vom TSV Laupheim (Foto: Archiv: Schick)
Schwäbische Zeitung

Hubert Schmid vom TSV Laupheim hat im Zehn-Kilometer-Lauf beim 16. Bad Waldseer Lauffieber den siebten Platz in der Gesamtwertung erreicht und damit auch seine Altersklasse gewonnen. Schnellster Läufer der TG Biberach war Sebastian Gewatz.

Der offiziell vermessene Lauf über zehn Kilometer führte in Bad Waldsee vom Rathausplatz zum Stadtsee. An diesem ging es dann entlang bis zur Abzweigung zur Klosterhofkirche und von dort aus wieder stadteinwärts in Richtung Rathausplatz. Diese Runde hatten die Teilnehmer fünf Mal zu bewältigen. Hubert Schmid überquerte nach 37:33 Minuten als Siebter die Ziellinie und gewann damit die Altersklasse 50 (AK) mit großem Vorsprung. Sebastian Gewatz (TG Biberach) kam in 39:41 Minuten als 20. der Gesamtwertung (4. AK30) ins Ziel. Philipp Posmyk (40:28/TG Biberach) wurde 26. (3. AK55). Andreas Hilt (TG Biberach) erreichte in 42:23 Minute als 33. das Ziel (3. AK40). Schnellster der insgesamt 323 Starter war Edwin Singer (TV Erkheim/33:37 Minuten). Der Sieg bei den Frauen ging an Eva-Marie Spielvogel (Laufsport Saukel b_faster/40:26).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen