Alexander Zverev verpasst bei US Open ersten Grand-Slam-Titel

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der deutsche Tennisprofi Alexander Zverev hat den ersten Grand-Slam-Titel seiner Karriere verpasst. Der 23 Jahre alte Hamburger verlor am Sonntag im Endspiel der US Open in New York gegen den Österreicher Dominic Thiem mit 6:2, 6:4, 4:6, 3:6, 6:7 (6:8).

© dpa-infocom, dpa:200914-99-550291/1

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen