ALBA verpasst Euroleague-Viertelfinale

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

ALBA Berlin hat das Viertelfinale der Basketball- Euroleague vorzeitig verpasst. Der deutsche Meister verlor am Abend gegen den FC Barcelona mit 57:75 und kassierte damit die vierte Niederlage im vierten Spiel. Zwei Spieltage vor Abschluss der Zwischenrunde haben die Berliner keine Chance mehr auf einen der beiden Viertelfinal-Plätze in der Vierer- Gruppe.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen