AKP trotz Verlusten stärkste Kraft in türkischen Kommunen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Trotz einiger Verluste: Die islamisch- konservative Regierungspartei AKP des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan hat ihre Rolle als stärkste Kraft bei der Kommunalwahl behauptet. Türkischen Medien berichteten, die AKP werde erneut den Bürgermeister der Hauptstadt Ankara stellen. In Istanbul liege sie aber nur knapp vor der Republikanischen Volkspartei CHP. Die Wahl wurde von Gewalttaten mit mindestens fünf Toten überschattet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen