Airline bestätigt: Keine Überlebenden nach Absturz in Äthiopien

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Fluggesellschaft Ethiopian Airlines hat via Twitter den Tod aller Insassen beim Absturz ihrer Maschine in Äthiopien bestätigt. An Bord der Boeing 737 waren nach früheren Angaben der Airline 149 Passagiere und 8 Crew-Mitglieder.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen