Air Berlin: Neue Strecken nach Oslo und Krakau

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Fluggesellschaft Air Berlin erweitert ihr Streckennetz in Berlin-Tegel um zwei neue Europa-Ziele: Vom 24. April an gibt es montags bis freitags eine Nonstopverbindung nach Oslo und zurück.

Wie das Unternehmen in Berlin mitteilt, werden vom 25. April an außerdem Flüge nach Krakau angeboten: Die alte Hauptstadt Polens wird dienstags, donnerstags, samstags und sonntags angesteuert. Zubringerflüge zu diesen Verbindungen nach Berlin-Tegel werden von mehreren deutschen Flughäfen sowie von Wien und Zürich aus angeboten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen