Änderung des Busverkehrs in Wurmlingen

Übersicht der Umleitung des Busverkehrs in Wurmlingen.
Übersicht der Umleitung des Busverkehrs in Wurmlingen. (Foto: Stache, Daniel/LRA Tuttlingen)
Schwäbische.de

Wurmlingen (sz) - Aufgrund einer Baumaßnahme wird Wurmlingen von Montag, 26. September, bis voraussichtlich einschließlich Freitag, 30. September, vom Buslinienverkehr „andersherum“ befahren. Das teilt das Landratsamt Tuttlingen mit. In diesem Zeitraum fahren die Busse von Tuttlingen kommend nach Bedienung der Haltestelle „Sportplatz“ nicht weiter in die Untere Hauptstraße Richtung Ortsmitte, sondern biegen links in die Daimlerstraße ab und verkehren in Wurmlingen in umgekehrter Richtung als gewohnt.

Für die Haltestellen „Talheimer Straße, „Eisenbahnstraße“, „Goethestraße“, „Seitinger Straße“, „Rathaus“ und „Untere Hauptstraße“ werden Ersatzhaltestellen eingerichtet. Die Fahrzeiten verschieben sich entsprechend. Das Landratsamt bittet insbesondere die Fahrgäste, die an den Haltestellen „Daimlerstraße“, „Talheimer Straße“, „Eisenbahnstraße“ und „Goethestraße“ zusteigen, sich am besten an den Ersatzhaltestellen einzufinden. Die Haltestelle „Sportplatz“ wird normal bedient.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie