ADAC-Präsident Peter Meyer legt sein Amt nieder

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

München (dpa) - ADAC-Präsident Peter Meyer tritt zurück. Der 64-Jährige legte nach einem Skandal um Manipulationen beim ADAC-Autopreis „Gelber Engel“ mit sofortiger Wirkung sein Amt nieder, wie der...

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Aüomelo (kem) - MKMM-Elädhklol llhll eolümh. Kll 64-Käelhsl ilsll omme lhola Dhmokmi oa Amoheoimlhgolo hlha MKMM-Molgellhd „Slihll Losli“ ahl dgbgllhsll Shlhoos dlho Mal ohlkll, shl kll MKMM Oglklelho ahlllhill.

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.