Achtlinge in Kalifornien und ihre Mutter weiterhin wohlauf

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die in Kalifornien geborenen Achtlinge haben die erste Nacht gut überstanden und erstmals Nahrung aufgenommen. Den sechs Jungen und zwei Mädchen gehe es „erstaunlich gut“, sagte ein Frühgeburtenspezialist der „Los Angeles Times“. Die Mutter erholt sich inzwischen von dem riskanten Kaiserschnitt. Sie hat nach Angaben der Ärzte bisher nur Fotos von ihrem Nachwuchs gesehen. Die Frühchen waren am Montag in der 30. Schwangerschaftswoche geboren worden. Sie müssen nun mehrere Wochen in Brutkästen verbringen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen