Abraham bleibt Weltmeister

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Profi-Boxer Artur Abraham bleibt Weltmeister der International Boxing Federation im Mittelgewicht. Der 29 Jahre alte Berliner besiegte in der Kieler Sparkassen-Arena den Amerikaner Lajuan Simon in zwölf Runden einstimmig nach Punkten. Für Abraham war es die neunte erfolgreiche Titelverteidigung. Sein 30 Jahre alter Rivale aus den USA musste die erste Niederlage seiner Profi-Karriere im 25. Kampf hinnehmen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen