Die Busse bleiben ab 19 Uhr stehen.
Die Busse bleiben ab 19 Uhr stehen. (Foto: bodo)
Schwäbische Zeitung

Der Verkehrsverbund Bodensee-Oberschwaben (Bodo) stellt aufgrund der Corona-Pandemie ab sofort den gesamten Abend- und Nachtbusverkehr ein. Die jeweils letzten Abfahrten sind gegen 19 Uhr vorgesehen. Im Stadtverkehr gelten mitunter besondere Regelungen, schreibt der Verband und bittet darum, die Internetseiten des Stadtverkehrs zu beachten. Auch Rufdienste wie Anrufsammeltaxis oder die Emma-Linien seien eingestellt. „Dieser Schritt wird in der aktuellen Lage notwendig, da der gebotene Abstand zwischen Fahrgästen und Fahrpersonal in den kleineren Fahrzeugen nicht umgesetzt werden kann“, schreibt der Verkehrsverbund weiter.

Im Vorverkauf erworbene Tickets können zurückgegeben werden. Sie werden erstattet. Weitere Infos unter www.serviceportal.bodo.de.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen