Abbiegerin fährt Motorradfahrer um

Lesedauer: 1 Min

Eine Autofahrerin hat am Mittwochnachmittag bei Waldhausen einen Motoradfahrer übersehen und schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr die Frau um 17.20 Uhr auf der K 3272 von der Anschlussstelle Lorch-Waldhausen kommend in Richtung Waldhausen. Auf Höhe der Einmündung der K 1880 wollte sie nach links in Richtung Plüderhausen abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden 31-jährigen Motorradfahrer, der die Schorndorfer Straße aus Richtung Waldhausen befuhr und seinerseits in Richtung der Anschlusstelle Lorch-Waldhausen unterwegs war.

Bei dem Zusammenprall erlitt der Motorradfahrer mehrere Knochenbrüche. Er musste zur stationären Behandlung in die Stauferklinik Mutlangen eingeliefert werden. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt etwa 25000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen