Ab auf die Piste - Skifahren am Golm im Montafon!

Lesedauer: 5 Min

Familienskigebiet Golm

Im Familienskigebiet Golm fühlt sich Groß und Klein wohl. Gemeinsam mit Maskottchen Golmi freuen sich Kinder auf die „ersten gemeinsamen Schritte“ im Schnee. Entdecke unsere abwechslungsreichen Angebote für Kinder und Familien am Golm im Montafon. Seit dieser Wintersaison können 100 Prozent der präparierten Pisten beschneit werden.

Aller Anfang ist schwer – aber das muss es nicht sei!

Werden die ersten „Schritte im Schnee“ auf der richtigen Piste gemacht, macht das Lernen gleich viel mehr Spaß. Dafür haben wir im Skigebiet Golm tolle Anfängermöglichkeiten.

Der Schlepplift Innerbach, direkt bei der Talstation Vandans ist ideal für die ersten Übungen auf den Skiern. Je nach Wunsch kann eine Punktekarte oder eine Tageskarte nur für den Übungslift erworben werden.

Der Schlepplift Sücka befindet sich direkt im Skigebiet Golm und ist ebenfalls bestens für Anfänger geeignet. Von der Bergstation Grüneck ist er in wenigen Metern erreichbar. Wer eine Pause braucht, der kann im Panorama-Restaurant Grüneck einkehren.

Die Familienabfahrt ist besonders für Familien ideal, da sie sehr breit und leicht ist. Die Abfahrt führt zudem direkt am „Hexenwald“ vorbei. Dieser Wald ist besonders bei unseren kleinen Skifahrern beliebt und verspricht Abwechslung und Spaß für die ganze Familie.

Kostenloser Golmi-Kindergarten

Ist der Anfang dann doch zu schwer, gibt es bei der Bergstation der Golmerbahn einen kostenlosen Kindergarten für alle (noch) Nicht-Skifahrer von 3 bis 6 Jahre. Die Kinder werden von unseren Mitarbeitern und Golmi liebevoll unterhalten. Mit Malen, Spielen, Singen usw. wird der Tag mit Sicherheit kurzweilig für die Kinder, sodass ihre Eltern sorgenfreie Schwünge am Golm genießen können.

Rodelspaß am Bewegungsberg Golm

Die 3 km lange Naturrodelbahn am Golm schlängelt sich in 21 Kehren von Latschau nach Vandans und bietet mit bis zu 13 % Gefälle Rodelspaß für die ganze Familie!

Auf zwei Kufen ins Tal düsen

Deinen Schlitten kannst Du direkt bei der Verleihstation in Vandans ausleihen und von dort aus bequem mit der Golmerbahn die 350 m Höhenunterschied zum Ausgangspunkt hochfahren. Schon kann die Rodelpartie starten! Die Rodelbahn ist bei entsprechender Schneelage täglich von 9:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Nachtrodeln macht doppelt Spaß

Schlitten fahren im Dunkeln! Jeden Mittwoch und Freitag wird die Rodelbahn bei entsprechenden Schneeverhältnissen von 18:00 bis 21:00 Uhr beleuchtet. Und auch die Golmerbahn fährt an diesen Tagen bis 21:00 Uhr! Rodel und Karten erhältst Du direkt an der Talstation der Golmerbahn in Vandans.

Abenteuernacht-Golm

Nervenkitzel im Dunkeln, mit nächtlichem Flug über das Staubecken Latschau, Schneeschuhwanderung und Keesknöpfli-Partie

Ein Erlebnis der besonderen Art verspricht die Abenteuernacht-Golm im Montafon.

Vom Treffpunkt bei der Golmerbahn in Latschau geht es mit Schneeschuhen auf eine gemeinsame ca. einstündige nächtliche Wanderung durch die verschneite Montafoner Winterlandschaft.. Dabei begleitet Dich ein ausgebildeter Wanderführer und klärt Dich über interessante Fakten und Hintergründe rund um den Golm und die umliegenden Landschaften, Berge und Dörfer auf.

Am Start des Flying-Fox-Golm angekommen, gibt es eine kleine Stärkung zum Aufwärmen. Danach geht es dann richtig los. Was folgt, ist ein exklusives wie einmaliges Erlebnis: der nächtliche Flug mit dem Flying-Fox-Golm über das Staubecken Latschau. Dies ist die einzige Möglichkeit, den Flying-Fox im Winter auszuprobieren. Und es ist ein Abenteuer, das es in sich hat! Komplett im Dunkeln fliegt man über den See, bis plötzlich das Ziel vor einem erscheint!

Für einen gemütlichen Ausklang des Abends sorgt anschließend die Keesknöpfli-Partie im Kurvahüsli.

Prädikat – sehr empfehlenswert!

Weitere Informationen

golm.at