Aalen-Trainer Sander suspendiert Mayer und Bouadoud

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach einem heftigen Streit sind Andreas Mayer und Zouhair Bouadoud beim Fußball-Drittligisten VfR Aalen suspendiert worden. Trainer Petrik Sander warf die beiden Spieler aus dem Kader, die Streithähne durften am Donnerstag nicht mit ins Trainingslager nach Belek in die Türkei reisen. Mayer und Bouadoud waren bei der 0:5-Testspielschlappe der Aalener gegen den Bundesligisten Karlsruher SC am Dienstag aneinandergeraten. Vorerst müssen beide nun mit der zweiten Mannschaft trainieren, die in der Verbandsliga spielt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen