Enoch und Musch treffen

Lesedauer: 2 Min

Mit 15 Punkten und 17:1 Toren haben die U14-Juniorinnen des Württembergischen Fußballverbands souverän das IBFV-Hallenturnier in Wangen gewonnen. Mit dabei waren auch Nadine Enoch und Judith Musch vom SV Jungingen, die sich zudem in die Torschützinnenliste eintrugen.

Barracudas scheitern knapp

ULM (sz) - Beim Kuchener Hallenturnier belegten die Neu-Ulmer Footballer den fünften Platz. Durch einen 14:6-Sieg gegen die Ostalb Highlanders und eine 0:14-Niederlage gegen die Karlsruhe Engineers verpassten die Barracudas knapp den Einzug ins Halbfinale. Sechster in der Endabrechnung wurden die Ulm Sparrows.

Menck bester "Old-Boy"

HEIDENHEIM (sz) - Beim "Winterpokal" im Modernen Vierkampf im Heidenheimer Bundesleistungszentrum warteten die Ulmer Teilnehmer mit guten Ergebnissen auf. Nach 100 Meter Freistilschwimmen, 1000 Meter Geländelauf, 10 Schuss mit der Luftpistole und Degenfechten gewann Roger Menck (SSV 46) die "Old-Boy"-Klasse. Alena Büttler als Zweite der Juniorinnen und Alexander Markov (beide Uni Ulm) als Vierter der Aktiven platzierten sich im Vorderfeld.

Kommentare werden geladen