Über 22 000 Euro Fördermittel vergeben

Lesedauer: 1 Min

AALEN (pm) - In seiner ersten Sitzung des Jahres vergab der Beirat der Erich-Franke-Stiftung Fördermittel in Höhe von 22 200 Euro.

Folgende soziale Einrichtungen und Organisationen wurden bedacht: Sozialpsychiatrischer Dienst im Ostalbkreis, Körperbehindertenverein Ostwürttemberg, DRK-Kreisverband Aalen, Begegnungsstätte Bürgerspital, Psychiatrische Tagesklinik Hirschbach, Aalener Tafel Kocherladen, Govinda-Entwicklungshilfe und der Freundeskreis Wohnsitzloser.

Die Erich-Franke-Stiftung fördert unter anderem mildtätige und gemeinnützige Einrichtungen in der Stadt Aalen und Biotopverbesserungen oder Biotopneugestaltungen im Altkreis Aalen, jedoch keine Einzelpersonen.

Kommentare werden geladen