Musical-Stars treten auf

Lesedauer: 3 Min

Hauptdarsteller der Original-Produktionen singen am Sonntag, 30. Dezember, die Höhepunkte zahlreicher bekannter Musicals in der Gemeindehalle Baienfurt. Beginn der besonderen Veranstaltung ist um 18 Uhr. Die SZ verlost heute fünf mal zwei Eintrittskarten zu der Veranstaltung.

Wer die Karten gewinnen möchte, sollte am heutigen Mittwoch bis 18 Uhr eine E-Mail mit dem Betreff "Musical-Star" an die Adresse rv@schwaebische-zeitung.de schicken. Die Gewinner werden benachrichtigt.

Die Musical-Stars werden Songs aus "Ludwig der Zweite", "Dirty Dancing", "Mamma Mia", "Phantom der Oper", "Drei Musketiere", "Cats", "Les Miserables", "Rocky Horror Show", "Tanz der Vampire" und anderen Musicals singen. Für die Musical-Tournee konnten mit Gerd Achilles, Melanie Ortner, Peter Stassen und Petra Madita Kübitz vier Hauptdarsteller der erfolgreichsten Musical-Produktionen gewonnen werden. Laut Veranstalter werden die Künstler ihr Publikum nicht nur mit ihrem gesanglichen Können überzeugen, sondern auch mit Spaß und Witz unterhalten.

Der Sänger Gerd Achilles ist den Zuschauern vor allem als der Bayernkönig "Ludwig der Zweite" ein Begriff. Zuletzt war er in "Les Miserables" in Bad Hersfeld zu sehen. Auch in "Hair" und "Tanz der Vampire" wirkte er mit. Petra Madita Kübitz spielte Maria Magdalena in "Jesus Christ Superstar" und die Rolle der Sally in "Harry und Sally". Außerdem wirkte sie in "Buddy - das Musical", "Falco meets Amadeus" und "Hair" mit.

Peter Stassen ist zurzeit in "Drei Musketiere" in Stuttgart zu sehen. In den Niederlanden stand er unter anderem in der Titelrolle im Musical "Louis de bourbon" auf der Bühne. Sein Debüt in Deutschland gab er in den Rollen des Professor Abronsius und Koukol im Polanski-Musical "Tanz der Vampire" in Stuttgart. Neben seinen Musicalengagements begleitete er in Rotterdam Sarah Brightman als Backgroundsänger. Zuletzt stand er in "Elisabeth" in Stuttgart als Fürst zu Schwarzenberg, Kardinal Rauscher und Franz Joseph und im gleichnamigen Stück in Füssen als Erstbesetzung Franz Joseph auf der Bühne.

Melanie Ortner spielt zurzeit die Rolle der Sophie in "Mamma Mia" in Berlin. Sie wirkte in Baden in der "Christmas-Show" sowie als Solistin in "SOS - Sounds of the Seventies" im Wiener Theater Akzent mit.

Kommentare werden geladen