Ein Mann ist bei einem Brand schwer verletzt worden.
Ein Mann ist bei einem Brand schwer verletzt worden. (Foto: Symbol: dpa)
Aalener Nachrichten

Ein Mann ist bei einem Brand schwer verletzt worden.

Am Samstag, gegen 21 Uhr, hatte es in einem Mehrfamilienhaus in Blaufelden-Gammesfeld im Obergeschoss zu brennen begonnen. Der 48-jährige Bewohner der Wohnung flüchtete aus der brennenden Wohnung und ging zu einer Nachbarin.

Er hatte schwere Brandwunden erlitten und musste in eine Klinik eingeliefert werden. Inzwischen hatte der Brand von der Wohnung auf den Dachstuhl übergegriffen.

Die Feuerwehren aus Schrozberg, Blaufelden und Crailsheim, die mit zwölf Fahrzeugen und 80 Mann im Einsatz waren, konnten den Brand nach zwei Stunden löschen. Der Rettungsdienst war mit fünf Fahrzeugen ebenfalls im Einsatz.

Die Brandursache konnte bislang nicht geklärt werden. die Polizei Crailsheim hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden wird derzeit auf mindestens 300.000 Euro geschätzt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen