70 Jahre verheiratet - Ehepaar feiert Gnadenhochzeit

Lesedauer: 3 Min
Johann und Anna Huck (91) feiern das seltene Fest der Gnadenhochzeit. Sie sind seit 70 Jahren verheiratet.
Johann und Anna Huck (91) feiern das seltene Fest der Gnadenhochzeit. Sie sind seit 70 Jahren verheiratet. (Foto: Waibel)

Das Ehepaar Anna und Johann Huck aus der Brucknerstraße in der Mühlheimer Vorstadt hat mit der Gnadenhochzeit ein seltenes Hochzeitsfest begehen dürfen. „Wir sind dankbar für die schöne Zeit, die wir gemeinsam verbringen durften“, sagen beide Jubilare rückblickend auf 70 glückliche Jahre. Die große Familie mit fünf Kindern, neun Enkeln und 17 Urenkelkindern machten den Ehrentag zu einem ganz besonderen Fest.

Geboren und aufgewachsen ist das Jubelpaar fern des Donautals. Anna Huck erblickte das Licht der Welt vor 91 Jahren in der Urkraine. Ihr gleich alter Ehemann Johann in der Deutschen Republik Wolga. Als Deutsche hatten die beiden während des Zweiten Weltkriegs und in den Nachkriegsjahren eine sehr schwere Zeit zu durchstehen. Beide Familien wurden unter Stalin nach Kasachstan zwangsumgesiedelt und mussten in den Arbeitslagern hart arbeiten. Bei der Arbeit in einem Kohlebergwerk lernte sich das Jubelpaar kennen. Beide arbeiteten in derselben Kohlegrube. 1948 heiratete das junge Paar.

Johann Huck arbeitete 34 Jahre im Kohlebergwerk. Auch seine Ehefrau arbeitete viele Jahre weiter in der Kohlegrube, trotz der größer werdenden Familie. Über viele Jahre reifte der Wunsch in die Heimat der Vorfahren, nach Deutschland, ausreisen zu dürfen. Erst mit der durch den damaligen sowjetischen Staatschef Michail Gorbatschow eingeleiteten Politik der Perestroika ergab sich für Familie Huck die Möglichkeit, sich diesen Lebenstraum zu erfüllen. Seit dem Jahr 1990 lebte Familie Huck in Trossingen. Vor rund zwei Jahren wurde Mühlheim zur neuen Heimat. In Mühlheim und der Umgebung wohnt die gesamte Großfamilie mit Kindern, Enkeln und Urenkeln. Dementsprechend wohl fühlt sich das Ehepaar Huck im Donautal.

Zum Ehrentag überbrachte Bürgermeister Jörg Kaltenbach die Glückwünsche des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann sowie der Stadt und wünschte dem Ehepaar noch viele glückliche Jahre in Gesundheit.

Ehe und Scheidungen im Südwesten

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen