62-Jähriger kracht auf Autobahn in Anhänger

Lesedauer: 1 Min

Auf einer Autobahn fuhr ein Fahrer in einen liegen gebliebenen Anhänger.
Auf einer Autobahn fuhr ein Fahrer in einen liegen gebliebenen Anhänger. (Foto: MEV-Verlag)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Ein 62-Jähriger Mann ist am Samstagabend mit seinem Fahrzeug auf der A6 bei Braunsbach mit einem Anhänger zusammengeprallt. Dieser löste sich aus unbekannten Gründen vom Wohnmobil eines 42 Jährigen und blieb auf der rechten Fahrbahn liegen. Weil der Anhänger unbeleuchtet war, übersah ihn der 62-Jährige und kollidierte damit. Verletzt wurde niemand verletzt. Der Schaden betrug rund 16 000 Euro.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen