53. Wiener Opernball eröffnet

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Mit einem bunten Strauß aus Musik von Josef Haydn und Giuseppe Verdi ist am Abend der 53. Wiener Opernball eröffnet worden. Wie schon im Vorjahr haben sich sich wieder über 5000 zahlende Gäste im berühmten Opernhaus am Wiener Ring zu Österreichs bedeutendstem gesellschaftlichen Ereignis versammelt. Zu dem „Ball der Bälle“ hatten sich im Vorfeld nur wenige Prominente aus dem Ausland angesagt. Wegen der weltweiten Finanzkrise haben außerdem zahlreiche Repräsentanten der europäischen Hochfinanz abgesagt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen