43-Jähriger attackiert Mitbewohner mit Messer

Lesedauer: 2 Min
 43-Jähriger attackiert Mitbewohner mit Messer.
43-Jähriger attackiert Mitbewohner mit Messer. (Foto: dpa)
Aalener Nachrichten

In einem Wohnheim in Ilshofen hat am Samstag kurz nach 22.30 Uhr ein 43-Jähriger in der Küche seinen 24-jährigen Mitbewohner mit einem Messer attackiert.

Die eintreffende Polizeistreife traf vor dem Wohnheim auf den 43-jährigen Mann, der auf einer Bank saß und zugab, dass er einen Mitbewohner mit einem Messer verletzt habe. Der Mitbewohner befinde sich in seinem Zimmer. Dorthin sei er nach der Attacke geflüchtet und habe sich dort verbarrikadiert.

Nach einer Erstversorgung der Wunden vor Ort, wurde der verletzte Mann in ein Krankenhaus gebracht. Der Tatverdächtige wurde am Sonntag auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt, der den beantragten Haftbefehl in Vollzug setzte. Der 43-jährige Tatverdächtige wurde daraufhin in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Heilbronn, Außenstelle Schwäbisch Hall, und der Kriminalpolizei Schwäbisch Hall dauern an.

Mehr zum Thema

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen