Aalener Nachrichten

Am kommenden Sonntag, 8. Juli, veranstaltet der MSC Reichenbach sein 40. Veteranentreffen auf dem Neuhof. Es steht wie immer ganz im Zeichen von Eduard Molitor, dem Motorradbauer der 20er Jahre aus Aalen. Die Familie Molitor ist Sponsor seit der zweiten Veranstaltung. Angefangen hat alles am 12. Mai 1979 mit dem ersten Treffen, damals noch als reine Ausfahrt nur für Motorräder. Es waren damals schon 46 Teilnehmer mit dabei. Dem MSC ist es gelungen, anlässlich des Jubiläums eines dieser Molitor-Motorräder aufzutreiben. Die ausgestellte Maschine ist das kleinste Modell, ausgestattet mit einem DKW-Motor mit 145 Kubikzentimeter Hubraum. Beim Jubiläumstreffen spielt die Jugendkapelle des Musikvereins Dewangen. Beginn ist um 10 Uhr mit dem Frühschoppen. Anschließend ist ab 12 Uhr Mittagstisch.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen