230 Kilogramm Kokain in südafrikanischem Hafen konfisziert

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Insgesamt 230 Kilogramm Kokain im Schwarzmarkt-Wert von knapp 20 Millionen Euro haben Polizisten auf einem Schiff im südafrikanischen Hafen Durban konfisziert. Es sei die bisher größte Menge Kokain, die jemals in Südafrika entdeckt wurde, berichtete der Fernsehsender e-tv. Ein kroatisches Besatzungsmitglied, in dessen Kabine das Rauschgift gefunden wurde, sei festgenommen worden. Das unter liberianischer Flagge fahrende Schiff sei aus Argentinien gekommen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen