Ehrungen beim Gesangverein Frohsinn Rotenbach, stehend (von links): Elke Mai, Daniela Vogler, Anneliese Erhardt, Georg Biber, In
Ehrungen beim Gesangverein Frohsinn Rotenbach, stehend (von links): Elke Mai, Daniela Vogler, Anneliese Erhardt, Georg Biber, Inge Lörcher-Balle, Eugen Wiedenhöfer, Gertrud Walter, Klaus Schneider und Stefan Blank. Sitzend von links: Katja Böhm, Carin (Foto: privat)
Ipf- und Jagst-Zeitung

Bei der jüngsten Hauptversammlung des Gesangvereins Frohsinn Rotenbach haben die Verantwortlichen auf die Veranstaltungen in diesem Jahr vorausgeschaut. Es wurde angekündigt, dass es in diesem Jahr wieder ein Parkfest in Rotenbach geben soll.

Schriftführer Jürgen Lang berichtete der Versammlung von zahlreichen Veranstaltungen und einer gleichbleibenden Mitgliederzahl. Gute Nachrichten hatte auch Kassiererin Daniela Vogler im Gepäck, die von einem „stabilen Finanzergebnis“ sprach.

Georg Biber blickte für die Gruppe Jelly Beans auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Am 5. Mai stünde bereits das nächste Highlight für die Jelly Beans an: eine Hitparade, bei der auch Chöre aus Schrezheim, Zöbingen und Westerhofen in der Sankt-Georg-Halle an den Start gehen werden.

Vorstandsmitglied Anneliese Erhardt erinnerte in ihrem Rechenschaftsbericht unter anderem an den eingestrickten Rotenbacher Maibaum, der im vergangenen Jahr den Jury-Preis beim Maibaum-Wettbewerb gewinnen konnte. Weitere Höhepunkte seien die Theateraufführungen im November gewesen sowie die Bewirtung der Jubiläumsfeier des 125-jährigen Bestehen des Schwäbisch Albvereins, die gemeinsam mit der SGL Rotenbach übernommen wurde.

Erhardt und Blank werden in ihren Ämtern bestätigt

Vorstandskollege Stefan Blank lobte in seinem Bericht die Zusammenarbeit mit der SGL Rotenbach ausdrücklich. In der Vorschau gab Stefan Blank bekannt, dass es am 7. und 8. Juli wieder ein Parkfest im Rotenbacher Wäldle geben wird.

In Vertretung des Ortsvorstehers bedankte sich Klaus Schneider für die Arbeit des Vereins.

Bei den anstehenden Wahlen wurden die Vorstandsmitglieder Anneliese Erhardt und Stefan Blank für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Als Vorstandsmitglied aus den Reihen der Jelly Beans wurde Inge Lörcher-Balle gewählt. Die beiden Kassiererinnen Elke Mai und Daniela Vogler stellten sich nicht mehr zur Wiederwahl. Als Nachfolgerinnnen konnten Carina Erhardt und Katja Böhm gewonnen werden. Ein Pressewart konnte nicht gefunden werden. Die Beiratsmitglieder der Dorfgemeinschaft, Andreas Erhardt und Timo Böhm, wurden ebenso wie Christian Oberdorfer als Kassenprüfer bestätigt. Als neue Kassenprüferin wurde Ilka Knödler gewählt.

Ehrungen:

Für langjährige Vereinstreue konnten zahlreiche Mitglieder mit der Vereinsnadel und einer Urkunde geehrt werden: Eugen Wiedenhöfer (für zehn Jahre); Rudolf Bauer, Wolfgang Bauhammer, Dorothea Burkhardt, Kaspar Erhardt, Andrea Gaul, Robert Gaul, Martha Leis, Antonio Monteforte, Reinhold Ott, Klaus Schneider, Anton Sprösser, Xaver Wagner und Horst Wilhelm (jeweils für 20 Jahre); Georg Biber (für 30 Jahre); Elisabeth Fuchs, Gertrud Walter (jeweils für 40 Jahre) und Klaus Walter (für 50 Jahre).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen