2009 wird laut Merkel Nagelprobe für friedliche Globalisierung

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Kanzlerin Angela Merkel hat das Jahr 2009 als Nagelprobe für eine friedliche Globalisierung gewertet. Es sei entscheidend, ob es gelinge, qualitative Fortschritte in der globalen Zusammenarbeit zu machen, sagte Merkel bei der internationalen Münchner Sicherheitskonferenz. Zentrale Konflikte seien die Situation in Nahost, das ungeklärte iranische Nuklearprogramm, Afrika, die Entwicklung Afghanistans und nicht zuletzt die Weltwirtschaftskrise.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen