17 Tote bei Flugzeugabsturz in Montana

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Flugzeugabsturz im US-Bundesstaat Montana sind vermutlich 17 Menschen getötet worden, darunter mehrere Kinder. Das bestätigte die US-Luftfahrtbehörde FAA. Die genaue Zahl der Opfer sei noch nicht völlig geklärt. Die einmotorige Propeller- Maschine kam aus Kalifornien und zerschellte kurz vor der Landung am Boden. Der Pilot hatte aus noch ungeklärten Gründen sein Flugziel geändert. Das kleine Flugzeug soll normalerweise für nicht mehr als zehn Passagiere angelegt sein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen