17-jähriger Koreaner Noh führt bei Malaysian Open

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der erst 17 Jahre alte Koreaner Noh Seung Yul hat bei den Malaysian Open der Golfprofis nach dem ersten Tag überraschend die Führung übernommen.

Im Saujana Golf & Country Club von Kuala Lumpur spielte Noh auf dem Par-72-Kurs eine überragende 62er-Runde und lag damit bei der zur Europa-Tour zählenden Veranstaltung einen Schlag vor dem Schweden Alexander Noren. Marcel Siem aus Ratingen startete bei dem mit zwei Millionen Dollar dotierten Turnier mit einer soliden 70er-Runde und belegte zum Auftakt den geteilten 30. Rang.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen