13-Jährige wird angefahren und ist schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min

Symbolbild
Symbolbild (Foto: Archiv: dpa/Stephan Jansen)
Lindauer Zeitung

Wasserburg (lz) - Ein 13-jähriges Mädchen ist bei einem Unfall in Wasserburg-Hengnau schwer verletzt worden. Lebensgefahr besteht laut Polizeibericht glücklicherweise nicht.

Der schwere Unfall ereignete sich bereits am Freitag gegen 14.45 Uhr. Bislang steht laut Polizei lediglich fest, dass das Mädchen die Straßenseite wechseln wollte und hierbei von einem herannahenden Auto erfasst wurde. Dabei zog sich das Kind innere Verletzungen zu und musste zur weiteren Behandlung mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Wie sich der Verkehrsunfall ereignen konnte, ist Gegenstand der Ermittlungen, welche die Polizei Lindau aufnahm. An dem am Unfall beteiligten Auto entstand nur leichter Sachschaden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen