1200 Euro für ein blühendes Illertal

Lesedauer: 2 Min
 Die Mitglieder des Bezirks-Imkervereins Iller- und Rottal erhielten für ihre Pflanzaktion „Illertal blüht“ in Unteropfingen ein
Die Mitglieder des Bezirks-Imkervereins Iller- und Rottal erhielten für ihre Pflanzaktion „Illertal blüht“ in Unteropfingen einen Scheck in Höhe von 1200 Euro. (Foto: Peer Neuhaus)

Der Bezirksimkerverein Iller- und Rottal bringt die Region zum Blühen: Seit 2016 hat der Imkerverein insgesamt mehr als 20 000 Narzissen und Krokusse in Rot an der Rot, Berkheim sowie Unter- und...

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen