1. FC Köln steigt in die Fußball-Bundesliga auf

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der 1. FC Köln steht vorzeitig als erster Aufsteiger in die Fußball-Bundesliga fest. Nach dem 4:0 (3:0)-Sieg am Montagabend bei der SpVgg Greuther Fürth können die Rheinländer mit nunmehr 62 Punkten an den letzten beiden Zweitliga-Spieltagen nicht mehr von einem Aufstiegsplatz verdrängt werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen