Österreicher Landertinger Biathlon-Weltmeister

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die deutschen Biathleten haben bei den Weltmeisterschaften in Pyeonchang im Massenstart über 15 Kilometer beim österreichischen Doppelerfolg keine Medaille gewonnen. Michael Rösch aus Altenberg war als Fünfter mit einem Rückstand von 34,7 Sekunden auf den Sieger bester deutscher Skijäger. Der Österreicher Dominik Landertinger gewann vor seinem Landsmann Christoph Sumann und dem Russen Ivan Tscheresow. Der dreimalige Olympiasieger Michael Greis beendete das letzte Männer-Einzelrennen nicht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen