Äpfel weiter das beliebteste Obst der Deutschen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Äpfel waren im Jahr 2008 wieder die meist gekaufte Obstart in Deutschland. Jeder Haushalt kaufte im Durchschnitt annähernd 20 Kilogramm, teilt die Zentrale Markt- und Preisberichtsstelle (ZMP) in Bonn mit.

Die ersten drei Positionen der Verbrauchstabelle bleiben unverändert. Auf Platz zwei folgen Bananen mit gut 16 Kilogramm je Haushalt vor Orangen mit rund neun Kilogramm.

Insgesamt kaufte der Durchschnittshaushalt mit 2,2 Personen im Vorjahr 83,6 Kilogramm Frischobst. Das sind drei Prozent weniger als im Jahr davor. Dafür mussten die Verbraucher nach Angaben der ZMP jedoch sechs Prozent mehr bezahlen. Basis der Erhebung ist das Haushaltspanel der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Nürnberg.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen