schwäbische
 Ulrich Leibbrand, Vorsitzender der „Initiative Burkina Faso“ in Pfullendorf, sagt: „Die 3000 Euro helfen uns, wichtige Projekte
Ulrich Leibbrand, Vorsitzender der „Initiative Burkina Faso“ in Pfullendorf, sagt: „Die 3000 Euro helfen uns, wichtige Projekte weiterhin zu unterstützen. Initiator Georges Sawadogo und sein Sohn Charles sind zurzeit damit beschäftigt, ihr Waisenhaus in der Stadt Kaya zu erweitern. Ich könnte mir gut vorstellen, dass die 3000 Euro in den Ausbau der Schlafräume und in die Erweiterung der Schule fließen.“ (Foto: pm)