FAQ

1. Fragen zu Schwäbische

Monatlich können Sie 5 Inhalte (Artikel, Videos, Bildergalerien) kostenfrei auf Schwäbische.de lesen. Wenn Sie sich kostenfrei registrieren, erhöht sich Ihr Kontingent auf 10 Inhalte pro Monat. Dabei beginnt der Monat ab dem Tag der Registrierung und zählt nicht vom 1. bis 30. eines Monats.

Mit der Registrierung stehen Ihnen auch die Kommentarfunktion, Merkliste und alle Funktionen des Trauerportals zur Verfügung. Außerdem können Sie Autoren und Orten folgen.

Ausgenommen von dieser Regelung sind die Premium Inhalte. Diese stehen nur unseren Abonnenten zur Verfügung.

Möchten Sie mehr als 10 Inhalte sowie Premiuminhalte genießen oder weitere Produkte und Funktionen nutzen, empfehlen wir Ihnen, eines unserer Digitalabo-Angebote abzuschließen.

Ihre Daten werden bei uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie dazu unsere Informationen zum Datenschutz:
www.schwaebische.de/datenschutz

Sie können Autoren folgen, indem Sie zum Beispiel auf dem Autorenprofil, oder einem vom Autoren verfassten Inhalt auf den Button „Folgen“ klicken. Dazu müssen Sie einen schwäbische-Account haben. Nun werden Ihnen neue Inhalte von diesem Autor auf Ihrer Startseite angezeigt (siehe Bereich Redakteur). Möchten Sie dem Autor nicht mehr folgen, können Sie dies in Mein Konto ändern. Gehen Sie im eingeloggten Zustand auf Mein Konto und meine Redakteure. Hier können Sie den Autor über das Mülleimer-Icon aus Ihrer Liste entfernen. Das gleiche gilt für die Orte, welche Sie über den Punkt „Meine Orte“ Im Einstellungsmenü Ihres Kontos verwalten können.

Um zu Ihrem Ort zu gelangen, wählen Sie zunächst auf der Startseite oben unter dem Logo (schwäbische) Ihren Landkreis und klicken Sie ihn an. Nun befinden Sie sich auf der Landkreisseite. Unter dem Logo stehen nun die zugehörigen Orte. Klicken Sie einen davon an oder suchen Sie Ihren Ort über „Alle“ raus.

2. Fragen zum E-Paper

Das E-Paper ist 1:1 die digitale Version der Schwäbischen Zeitung: Sie lesen die Lokalausgabe/n der Schwäbischen Zeitung im gewohnten Layout, mit allen Artikeln, Bildern und Anzeigen. Das E-Paper ist weltweit verfügbar: Zuhause, im Büro und am Urlaubsort. Mit der komfortablen Volltextsuche finden Sie alle Artikel zu einem Thema. Stellen Sie sich Ihr persönliches Archiv mithilfe der Download-Funktion der E-Paper-Seiten zusammen.

Verschiedene Funktionen innerhalb des E-Papers bieten Ihnen zudem einen hohen Lesekomfort. Die aktuelle Ausgabe des E-Papers wird an jedem Erscheinungstag der Schwäbischen Zeitung ab 5 Uhr bereitgestellt.

Das E-Paper der Schwäbischen Zeitung wird Montag bis Samstag (außer an Feiertagen), entsprechend den Erscheinungstagen der Schwäbischen Zeitung, bereitgestellt. Die aktuelle Lokalausgabe finden Sie ab 5 Uhr in Ihrem E-Paper.

Um das E-Paper auf Ihrem Tablet oder Smartphone nutzen zu können, benötigen Sie die entsprechende App dazu. Über den Suchbegriff "schwäbische zeitung" finden Sie diese im jeweiligen Store: Google Play Store (E-Paper App) oder im iTunes App Store (E-Paper App)

Die Nutzung an mobilen Endgeräten über den Browser ist zwar möglich, kann aber auf Grund der unterschiedlichen Technik zu Fehlern führen.

Sie können Ihre Ausgaben wechseln, können Sie dies in Mein Konto tun. Loggen Sie sich dazu ein, klicken Sie auf Einstellungen, E-Paper-Ausgaben. Wählen Sie Ihre aktuelle Ausgabe ab und dazu eine neue hinzu.

Möchten Sie Ausgaben dazubuchen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an digitalabo@schwaebische.de.

Die Archivfunktion des E-Papers reicht für jede Ausgabe zurück bis März 2004. Für die Ausgabe Ravensburg reicht sie zurück bis 1945.

3. Fragen zur E-Paper App

Mit dieser App können Sie die digitale Ausgabe der Zeitung (E-Paper) 1:1 auf Ihrem Tablet oder Smartphone (iOS und Android) lesen. Jeden Morgen ab 5 Uhr ist die neue Ausgabe verfügbar.

Verschiedene Funktionen innerhalb der App gestalten das Lesen der Zeitung so angenehm wie möglich und bleiben nah am Lesegefühl der klassischen Zeitung.

Schwäbische Premium Abonnenten können sich für bis zu drei Lokalausgaben entscheiden.

Sie finden die App sowohl im AppStore von Apple als auch im Google Play Store. Geben Sie den Suchbegriff „schwäbische zeitung“ ein und laden Sie die App wie gewohnt herunter. Oder verwenden Sie einfach folgende Links:
E-Paper-App für Apple iPad und iPhone (E-Paper App).
E-Paper-App für Android Tablets und Smartphones (E-Paper App).

Ihre abonnierte Lokalausgabe können sie später innerhalb der App einstellen.

Beim ersten Aufruf der E-Paper App finden Sie rechts einen Login-Bereich. Hier können Sie sich mit Ihren Digitalabo-Zugangsdaten, sprich Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort, anmelden. Als nächstes wählen Sie bitte eine Ihrer abonnierten Ausgaben aus.

Die aktuelle Ausgabe der Schwäbischen Zeitung wird Montag bis Samstag (außer an Feiertagen), entsprechend den Erscheinungstagen der Schwäbischen Zeitung, bereitgestellt. Die aktuelle Lokalausgabe steht Ihnen ab 5 Uhr zum Download bereit.

Sie können einmalig eine Demoausgabe herunterladen. Dafür müssen Sie die App aus dem jeweiligen Store herunterladen. Der Download der App ist kostenfrei.

In dieser Ausgabe können Sie alle Funktionen der PaperApp in Ruhe testen. Die Demoausgabe ist immer die Lokalausgabe Ravensburg von heute vor einem Monat.

Sie können innerhalb der E-Paper App auf Ihrem mobilen Gerät jede Lokalausgabe der Schwäbischen Zeitung eines Erscheinungstages im Einzelkauf zum Preis von 0,89€ erwerben. Dieser Einzelverkauf ist nur direkt im iTunes App Store (E-Paper App) und im Google Play Store (E-Paper App), unabhängig vom Digitalabo, möglich.

Da Sie diese Ausgabe dann aber im App Store oder Google Play Store und nicht direkt bei der Schwäbischen Zeitung kaufen, ist es uns leider nicht möglich bei Fragen und Problemen Hilfestellung zu geben. Deshalb empfehlen wir Ihnen, ein Abonnement abzuschließen, um unseren Kundenservice nutzen zu können und sich die Vorteile des Digitalabos zu sichern.

Wir empfehlen Ihnen in Ihren Einstellungen der E-Paper App einen Haken bei „Automatisch löschen“ zu setzen und damit diese Funktion zu aktivieren. So werden die älteren Ausgaben immer wieder automatisch gelöscht und Sie müssen sich nicht weiter darum kümmern.

Sie können auch jede heruntergeladene Ausgabe einzeln löschen. Hierzu einfach in den Punkt "Archiv". Dort werden alle bereits geladenen Ausgaben mit einem Häkchen und einem Schlosssymbol gekennzeichnet. Um die einzelne Ausgabe zu löschen, tippen Sie einfach etwas länger auf die Titelseite bis das X erscheint. X antippen und Sicherheitsfrage mit „Ja“ beantworten.

Generell ist es wichtig, dass Sie nicht zu viele Ausgaben auf Ihrem Endgerät speichern, weil damit Ihre Speicherkapazität immer geringer wird. Das kann zum einen bedeuten, dass Sie andere Anwendungen nicht mehr downloaden können, weil zu wenig Speicher zur Verfügung steht. Zum anderen auch, dass sich durch den verringerten Speicher die Ladezeiten auf Ihrem Endgerät verlängern.

Mit beiden Abonnements erhalten Sie uneingeschränkten Zugriff auf unsere E-Paper App. Allerdings gibt es Unterschiede im Preis, dem Vertragspartner und zusätzlichen Nutzungsmöglichkeiten. Das Schwäbische Premium Abo kostet 4,90 Euro oder 20,99 Euro – je nachdem ob Sie bereits die Schwäbische Zeitung abonniert haben. Das iTunes Abo kostet unabhängig von einem Printabo immer 20,99 Euro pro Monat.

Bei Abschluss eines Schwäbische Premium Abo ist der Schwäbische Verlag Ihr Vertragspartner. Bei einem iTunes-Abo schließen Sie den Vertrag mit Apple. Bei Fragen zu diesem Abo ist hier ausschließlich Apple der richtige Ansprechpartner.

Mit dem Schwäbische Premium Abo erhalten Sie einen Login, mit dem Sie nicht nur die App, sondern auch die News App und das herkömmliche E-Paper (über den Browser) nutzen können.

Das iTunes-Abo ermöglicht ausschließlich die Nutzung der E-Paper App auf dem iPad.

Dies können Sie selbst über die Einstellungen regeln. Hier können Sie festlegen, ob Sie einen Download über Mobilfunk wünschen.

Über Mobilfunk kann die Ladezeit möglicherweise längere Zeit in Anspruch nehmen.

Wie ist die App aufgebaut bzw. wie navigiere ich?

Wenn Sie die App starten, wird Ihnen der Kiosk angezeigt. Hier sehen Sie die aktuelle Ausgabe sowie die letzten fünf Zeitungen der jeweils ausgewählten Lokalausgabe. Durch Tab auf die Ausgabe können Sie diese - bei bestehendem Abonnement - laden oder im Einzelverkauf kaufen. Die Wahl einer anderen Lokalausgabe erfolgt über den Button in der Kopfzeile. Dort können Sie auch zur Archivansicht wechseln. Außerdem finden Sie dort die Einstellungen und die Suchfunktion. Wenn Sie auf eine geladene Ausgabe tippen, landen Sie in der PDF-Ansicht. Hier können Sie von einer Seite zur nächsten wischen. Gezieltes navigieren innerhalb der Zeitung ist auch über die Vorschau der Seiten (unten über den Vorschaubbutton erreichbar) oder das Inhaltsverzeichnis (links) möglich. Durch Tab auf einen Artikel landen Sie in der Artikelansicht. Auch auf dieser Ebene gelangen Sie durch wischen zum nächsten Artikel.

Was bringt mir die Archivansicht?

Hier lassen sich Ihre Ausgaben verwalten. Ältere Ausgaben können geladen werden. Ausgaben, die aufbewahrt werden sollen, lassen sich über ein Tab auf das Schloss-Symbol vor dem Löschen schützen. Ausgaben, die Sie nicht mehr benötigen, können Sie hier einzeln löschen.

Kann ich die Seitenansicht ändern?

Im Landscapemodus (=Querformat) Ihres Gerätes können Sie zwischen der Einzelseiteund der Doppelseite wechseln.

Löschen einzelner Ausgaben

Dazu bleiben Sie solange mit dem Finger auf dem Titelbild der geladenen Ausgabe bis dieses ins Wanken gerät. Nun können Sie die Ausgabe über einen Tab auf das Lösch-Symbol (= X) von Ihrem Gerät entfernen.

Kann ich Ausgaben auf Dauer behalten?

Sie können Ausgaben, die älter sind als fünf Tage, über die Einstellungen automatisch löschen lassen. Dadurch verhindern Sie, dass die App zu viel Speicherplatz belegt. Ausgaben, die Sie nicht löschen wollen, können Sie im Archiv schützen. Tippen Sie dazu auf das Schlosssymbol. Geschützte Ausgaben werden mit einem geschlossenen Schlosssymbol angezeigt.

Kann ich mir Artikel für später merken?

In der Kopfzeile finden Sie die Merkliste. Diese können Sie über das Stern-Symbolaufrufen. Wenn Sie gerade einen Artikel sehen, den Sie sich merken möchten, müssen Sie den Artikel aufrufen und auf den Stern tippen. Nun öffnet sich das Merkmenü. Über das Pluszeichen können Sie sich den Artikel zur Merkliste hinzufügen.

Kann ich Artikel aus der Merkliste wieder löschen?

Über das Stiftsymbol bei iOS bzw. den Bearbeiten-Button bei Android können Sie einzelne oder alle Artikel aus der Merkliste wieder entfernen.

Kann ich mich auch wieder ausloggen?

Wenn Sie sich wieder ausloggen möchten, können Sie dies in den Einstellungen tun. Die Einstellungen befinden sich in der Kopfleiste rechts oben. Durch einen Tab auf Ihren Namen öffnet sich die Möglichkeit den Benutzer auszuloggen.

Kann ich einen Artikel weiterempfehlen?

Sie können Artikel gerne weiterempfehlen. Das Sharingmenü befindet sich im Artikel am linken Rand unter dem Schriftenmenü. Durch einen Tab auf diesen Button können Sie den Artikel per Mail weiterempfehlen oder auch auf Twitter, Facebook oder Google+ teilen.

Kann ich Texte, Fotos und Videos in der App vergrößern?

Unsere Texte können Sie in verschiedenen Schriftgrößen lesen. Dazu finden Sie im Artikel auf der linken Seite das Schriftenmenü. Unter diesem Symbol versteckt sich ein Schieberegler mit dem Sie die Schrift auf Ihre Bedürfnisse anpassen können. Alle Fotos und Videos werden durch Tippen auf den Bildschirm automatisch im Vollbildmodus dargestellt. Wenn Sie die Bilder ohne Bildunterschriften betrachten möchten genügt ein weiterer Tab um die Texte auszublenden.

Was bietet mir die Suchfunktion?

Die Suchfunktion liefert Ihnen bei bestehender Internetverbindung die Suchergebnisse aller Inhalte zu Ihrem Suchwort, die auf unserem Server verfügbar sind. Damit Sie den Überblick behalten können werden die Ergebnisse nach Ressorts und nach Datum sortiert. Je nachdem ob die gefundenen Inhalte im Rahmen Ihrer Abolaufzeit und Lokalausgabe/n erschienen sind erhalten Sie durch einen Tab auf das Ergebnis direkten Zugriff auf den Inhalt. Wenn die Nachricht vor Ihrem Abo-Abschluss oder in einer anderen Ausgabe erschienen ist, können Sie anhand der Vorschau entscheiden ob Sie die komplette Ausgabe im Einzelverkauf für 0,89 Euro kaufen möchten.

4. Fragen zur News App

In der News App finden Sie alle Onlineinhalte von Schwäbische.de. Die Inhalte werden den ganzen Tag über aktualisiert. Die News App können Sie über Tablet- und Smartphone-Geräte nutzen. Sie bildet somit einen mobil-optimierten Zugang zu unseren Inhalten.

Für die App gilt das gleiche Zugangsmodell wie für schwäbische.de. Monatlich können Sie 5 Inhalte (Artikel, Videos, Bildergalerien) kostenfrei auf Schwäbische.de lesen. Wenn Sie sich unter kostenfrei registrieren, erhöht sich Ihr Kontingent auf 10 Inhalte pro Monat. Dabei beginnt der Monat ab dem Tag der Registrierung und zählt nicht vom 1. bis 30. eines Monats.

Mit der Registrierung stehen Ihnen auch die Kommentarfunktion und alle Funktionen des Trauerportals zur Verfügung. Außerdem können Sie Autoren und Orten folgen.

Ausgenommen von dieser Regelung sind die Premium Inhalte und Archivinhalte. Diese stehen nur unseren Abonnenten zur Verfügung.

Möchten Sie also mehr als 10 normale Inhalte, Premium- oder Archivinhalte lesen oder weitere Produkte und Funktionen nutzen, empfiehlt es sich für Sie eines unserer Digitalabo-Angebote abzuschließen.

Wenn Sie die Tageszeitung auf dem Tablet oder Smartphone lesen möchten ist die E-Paper App die richtige App für Sie. Hier gelangen Sie zur E-Paper App im iTunes App Store (E-Paper App) bzw. Google Play Store (E-Paper App).

Wir haben bewusst zwei unterschiedliche Apps entwickelt. Dadurch werden die Apps schlanker und somit schneller. Außerdem finden Sie dadurch eine klare und einfache Struktur innerhalb der Apps vor, die das Nutzen der jeweiligen App so angenehm wie möglich gestaltet.

Technische Fragen

Um das E-Paper am Computer lesen zu können, benötigen Sie einen PC mit Internetzugang, sowie einen Standard-Browser:

  • Windows: Microsoft Internet Explorer, Firefox oder Chrome in einer aktuellen Version
  • MAC: Firefox oder Safari in einer aktuellen Version

Ihre aktuelle Browserversion können Sie über folgenden Link abrufen: meine.schwaebische.de/test

Sie können für jede abonnierte E-Paper-Lokalausgabe zwischen der Darstellung der Zeitungsseite in der E-Paper-Ansicht und als PDF-Datei wählen. PDF ist die Abkürzung für „Portable Document Format“, eine von der Firma Adobe entwickelte Technologie, die es ermöglicht, Dokumente detailgenau darzustellen. Für die Nutzung der PDF-Dokumente wird ein Acrobat Reader benötigt. Sie können sich den aktuellen Acrobat Reader unter get.adobe.com/de/reader downloaden.

Für die Nutzung der E-Paper App wird eines der folgenden Geräte benötigt:

  • Smartphone mit Android Betriebssystem in einer aktuellen Version
  • Smartphone mit iOS Betriebssystem in einer aktuellen Version
  • iPad 2 oder höher mit iOS Betriebssystem in einer aktuellen Version
  • Tablet mit Android Betriebssystem in einer aktuellen Version

Für die Nutzung der News App wird eines der folgenden Geräte benötigt:

  • Smartphone mit Android Betriebssystem in einer aktuellen Version
  • Smartphone mit iOS Betriebssystem in einer aktuellen Version
  • iPad 2 oder höher mit iOS Betriebssystem in einer aktuellen Version
  • Tablet mit Android Betriebssystem in einer aktuellen Version

Gehen Sie hierfür bitte in den iTunes App Store oder Google Play Store (abhängig davon, ob Sie ein Apple- oder Android-Gerät besitzen) und geben in die Suche "Schwäbische Zeitung" ein - oder Sie klicken hier: iTunes App Store (News App, E-Paper App) Google Play Store (News App, E-Paper App). Nun erscheinen die News App und die E-Paper App im jeweiligen Store. Für den Download auf Ihr Tablet oder Smartphone müssen Sie nun Ihre Apple-ID oder Ihren Gmail-Account und Ihr dazugehöriges Passwort angeben.

Sind die Apps vollständig heruntergeladen, so finden Sie die E-Paper App auf allen Apple-Geräten in der von Apple voreingestellten App "Zeitungskiosk". Die News App erscheint direkt auf Ihrem Home-Screen. Bei Android-Geräten finden Sie beide Apps direkt auf Ihrem Home-Screen. Wenn Sie nun die Apps öffnen, melden Sie sich bitte zunächst mit Ihren Digitalabo Login-Daten an. Nun können Sie das Digitalabo je nach gewähltem Abomodell nutzen.

Wir bitten Sie folgende Schritte zur Fehlerbehebung durchzuführen:

  1. Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung. Sind Sie über Mobilfunk mit dem Internet verbunden, so ist Ihre Verbindung möglicherweise zu schwach zum Download.
  2. Prüfen Sie anschließend, ob die aktuellste Version installiert ist. Ggf. führen Sie bitte ein Update durch.
  3. Sollte die App immer noch nicht reagieren, schließen Sie bitte die Appanwendung selbst einmal komplett
  4. Falls die App immer noch nicht richtig funktionieren sollte, deinstallieren Sie die App und laden Sie sie danach komplett neu herunter.
    Für die Deinstallation tippen Sie bei iOS-Geräten das Kachel-Symbol für die App lange an bis es anfängt zu wackeln und ein X zu sehen ist. Tippen Sie auf das X und bestätigen Sie die Sicherheitsfrage mit „Löschen“.
    Bei Android-Geräten müssen Sie zunächst das Menü "Einstellungen" öffnen. Wählen Sie nun den "Anwendungs-Manager" aus und navigieren Sie zur entsprechenden App. Wählen Sie die App aus und drücken Sie auf "Deinstallieren".
    Falls Sie für den erstmaligen Download 0,89€ gezahlt haben, müssen Sie natürlich beim erneuten Downloaden der App nichts mehr bezahlen.

Falls diese Maßnahmen nicht helfen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter digitalabo@schwaebische.de. Wir versuchen so, gemeinsam eine Lösung für Ihr Problem zu finden.

Selten kann Ihre App beim Aktualisieren einer Ausgabe abstürzen.

Falls dies aber dennoch einmal vorkommen sollte, dann schließen Sie die Appanwendung komplett, siehe 5.5.

Prüfen Sie Ihre Internet-Verbindung. Sind Sie über Mobilfunk mit dem Internet verbunden, so ist Ihre Verbindung möglicherweise zu schwach zum Download.

Prüfen Sie anschließend noch, ob die aktuellste Version installiert ist. Ansonsten müssen Sie hier die aktuellste Version verwenden.

Falls der Download immer noch nicht funktionieren sollte, deinstallieren Sie die App und laden Sie sie danach komplett neu herunter.

Für die Deinstallation tippen Sie bei iOS-Geräten das Kachel-Symbol für die App lange an bis es anfängt zu wackeln und ein X zu sehen ist. Tippen Sie auf das X und bestätigen Sie die Sicherheitsfrage mit „Löschen“.

Bei Android-Geräten müssen Sie zunächst das Menü "Einstellungen" öffnen. Wählen Sie nun den "Anwendungs-Manager" aus und navigieren Sie zur entsprechenden App. Wählen Sie die App aus und drücken Sie auf "Deinstallieren".

Falls Sie für den erstmaligen Download 0,89€ gezahlt haben, müssen Sie natürlich beim erneuten Downloaden der App nichts mehr bezahlen.

Falls der Aktualisierungsvorgang immer noch nicht funktionieren sollte, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter digitalabo@schwaebische.de. Wir versuchen so, gemeinsam eine Lösung für Ihr Problem zu finden.

Bei langsamen Reaktionszeiten kann es helfen, die App neu zu starten. Schließen Sie die App vollständig.

Bei Android Smartphones oder Tablets halten Sie dafür den Home- oder Menü-Button Ihres Gerätes lange gedrückt. Anschließend werden alle im Hintergrund laufende Apps angezeigt. Die App schließen Sie, indem Sie die App nach oben oder nach rechts ziehen. Alternativ können Sie auch die Apps in den Android-Einstellungen schließen. Dazu müssen Sie zunächst das Menü "Einstellungen" öffnen. Wählen Sie nun den "Anwendungs-Manager" aus und navigieren Sie zur Kategorie "Ausführung". Wählen Sie die App aus und drücken Sie auf "Stopp". Die App wird jetzt vollständig geschlossen. Hilfe und Informationen finden Sie auch hier.

Um das Schließen der App bei iOS-Geräten zu erzwingen, drücken Sie zweimal auf die Home-Taste. Streichen Sie nach links oder rechts, bis Sie die App sehen, die Sie schließen möchten. Streichen Sie über die Vorschau der App und schieben Sie diese nach oben aus dem Bildschirmrand, um sie zu schließen (siehe Grafik). Hilfe und Informationen finden Sie auch hier.

Anschließend öffnen Sie die App neu und schauen, ob die Anwendung jetzt besser reagiert. Prüfen Sie zudem auf jeden Fall Ihre Internet-Verbindung. Falls die Verbindung nicht gut genug ist, können sich auch die Reaktionszeiten der App verlangsamen.

Prüfen Sie außerdem Ihre Speicherkapazität. Bei zu geringem Speicher auf Ihrem Endgerät kann es ebenfalls zu langen Reaktionszeiten von Apps kommen.

Falls die App immer noch langsam reagieren sollte, deinstallieren Sie die App komplett von Ihrem Endgerät.

Für die Deinstallation tippen Sie bei iOS-Geräten das Kachel-Symbol für die App lange an bis es anfängt zu wackeln und ein X zu sehen ist. Tippen Sie auf das X und bestätigen Sie die Sicherheitsfrage mit „Löschen“.

Bei Android-Geräten müssen Sie zunächst das Menü "Einstellungen" öffnen. Wählen Sie nun den "Anwendungs-Manager" aus und navigieren Sie zur entsprechenden App. Wählen Sie die App aus und drücken Sie auf "Deinstallieren".

Falls Sie weiterhin keine Verbesserung feststellen sollten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter digitalabo@schwaebische.de. Wir versuchen so, gemeinsam eine Lösung für Ihr Problem zu finden.

Falls es einmal vorkommen sollte, dass sich die App nicht mehr bedienen lässt, schließen Sie die App bitte vollständig.

Bei Android Smartphones oder Tablets halten Sie dafür den Home- oder Menü-Button Ihres Gerätes lange gedrückt. Anschließend werden alle im Hintergrund laufende Apps angezeigt. Die App schließen Sie, indem Sie die App nach oben oder nach rechts ziehen. Alternativ können Sie auch die Apps in den Android-Einstellungen schließen. Dazu müssen Sie zunächst das Menü "Einstellungen" öffnen. Wählen Sie nun den "Anwendungs-Manager" aus und navigieren Sie zur Kategorie "Ausführung". Wählen Sie die App aus und drücken Sie auf "Stopp". Die App wird jetzt vollständig geschlossen. Hilfe und Informationen finden Sie auch hier.

Um das Schließen der App bei iOS-Geräten zu erzwingen, drücken Sie zweimal auf die Home-Taste. Streichen Sie nach links oder rechts, bis Sie die App sehen, die Sie schließen möchten. Streichen Sie über die Vorschau der App, um sie zu schließen. Hilfe und Informationen finden Sie auch hier.

Falls sich die App immer noch nicht bedienen lässt, deinstallieren Sie die App komplett von Ihrem Endgerät.

Für die Deinstallation tippen Sie bei iOS-Geräten das Kachel-Symbol für die App lange an bis es anfängt zu wackeln und ein X zu sehen ist. Tippen Sie auf das X und bestätigen Sie die Sicherheitsfrage mit „Löschen“.

Bei Android-Geräten müssen Sie zunächst das Menü "Einstellungen" öffnen. Wählen Sie nun den "Anwendungs-Manager" aus und navigieren Sie zur entsprechenden App. Wählen Sie die App aus und drücken Sie auf "Deinstallieren".

Falls Sie weiterhin keine Verbesserung feststellen sollten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter digitalabo@schwaebische.de. Wir versuchen so, gemeinsam eine Lösung für Ihr Problem zu finden.

Ein Digitalabozugang kann gleichzeitig mit 5 Geräten genutzt werden. Zu diesen Geräten zählen Tablets, Smartphones und PCs.

Wird die Geräteanzahl überschritten, erhalten Sie eine entsprechende Meldung und werden darauf aufmerksam gemacht.

Aktuell ist es leider aus technischen Gründen nur möglich, diese selbst zu verwalten, wenn Sie über ein Schwäbische Premium Abo verfügen. Um sicher zu stellen, dass Ihr Account nicht von einem fremden Gerät benutzt wird, können Sie Ihre Geräte eingeloggt in Mein Konto unter dem Punkt "Geräteverwaltung" verwalten.

Kunden mit einem Schwäbische Basic Abo melden sich bitte per E-Mail an digitalabo@schwaebische.de bei unserem Kundenservice. Wir werden Ihre Kontodaten dann entsprechend korrigieren.

Haben Sie technische Probleme mit der Darstellung des E-Papers am PC, so testen Sie bitte zunächst, ob das Problem auch bei Verwendung eines anderen Browsers auftritt.

Überprüfen Sie bitte außerdem Ihre Internetverbindung. Oftmals hilft auch eine Leerung des Browser-Caches.

Auf Schwäbische.de ist bei der Passworterstellung oder Passwortänderung zu beachten, dass das Passwort:

  • mindestens 8 Zeichen lang,
  • mindestens einen Kleinbuchstaben,
  • mindestens einen Großbuchstaben und
  • mindestens eine Zahl enthält.

Außerdem empfehlen wir für ein sicheres Passwort, mehr als 10 Zeichen (maximal 26), sowie Sonderzeichen oder Umlaute und keine Trivialwörter oder Zahlenreihen zu verwenden.

Benutzen Sie Ihr Passwort ausschließlich für Schwäbische.de

Wir arbeiten ständig daran, unsere Angebote für Sie zu optimieren. Haben Sie individuelle technische Probleme, helfen wir Ihnen gerne weiter unter digitalabo@schwaebische.de.

Damit wir Ihr Problem bestmöglich nachvollziehen können, ist ein Screenshot von der Seite auf der das Problem auftritt, sehr hilfreich. Weitere Informationen zum Produkt sowie verwendeten Gerät helfen uns ebenfalls weiter.

Beispiel:

  • PC oder Tablet bzw. Smartphone
  • Browser und Version bzw. iOS oder Android und Version
  • E-Paper App oder News App
  • welche Ausgabe und welcher Erscheinungstag

6. Sonstige Fragen - Kontakt und Support

Falls Sie eine Frage oder ein Problem haben, das oben nicht aufgeführt ist, können Sie sich immer an unseren Support wenden - auch gerne mit Kritik oder Anregungen:

Sie erreichen uns unter der E-Mailadresse digitalabo@schwaebische.de oder telefonisch unter 0751 / 2955 5333 von Montag bis Freitag von 7:00 Uhr bis 18:00 Uhr und samstags von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr. Wir versuchen dann gemeinsam eine Lösung für Ihr Problem oder Ihr Anliegen zu finden.