Oliver Linsenmaier (Jahrgang 1986) ist Redakteur in der Lokalredaktion Ravensburg. Dort ist er seit April 2015 für die Gemeinde Weingarten verantwortlich. Neben den tagtäglichen Aufgaben der Recherche, des Schreibens und Planens legt er ein besonderes Augenmerk auf crossmediales Arbeiten und modernen Journalismus. So hat er mit "Olis Knallerkiste" den ersten regionalen Podcast der "Schwäbischen Zeitung" entwickelt, um gerade jüngere Menschen anzusprechen. Wöchentlich erzählt er seinem Gegenüber Lukas Bruns was in der Region Ravensburg so los ist: www.schwaebische.de/knallerkiste Sein Weg zur Schwäbischen Zeitung nach Ravensburg führte den gebürtigen Stuttgarter über Freiburg im Breisgau. Dort studierte er Geschichte und Philosophie in Bachelor und Master. Im Oktober 2012 nahm er sein crossmediales Volontariat bei Schwäbisch Media auf und durchlief in der Folgezeit verschiedene Lokalredaktionen im Verbreitungsgebiet der SZ, sammelte Eindrücke bei Radio7, war für RegioTV sowie die Online- und Mantelredaktion der Schwäbischen Zeitung tätig.

Redakteur