Margret Welsch schreibt als freie Mitarbeiterin für die Schwäbische Zeitung.