Katja Waizenegger schreibt und arbeitet seit 20 Jahren für die Schwäbische Zeitung. Geboren wurde sie in Leutkirch im Allgäu. Nach dem Studium der Sinologie und Germanistik in Frankfurt, Shanghai und Heidelberg und dem Volontariat bei der Schwäbischen Zeitung war sie als Redakteurin für die Wochenendbeilage und die Laupheimer Lokalredaktion tätig. Inzwischen arbeitet sie in der Kulturredaktion. Dort beschäftigt sie sich vor allem mit Themen aus dem Bereich Fernsehen, Medien und Kino. So ist sie zum Beispiel zuständig für die Auswahl der täglichen TV-Kritik auf der Fernsehseite.

Redakteurin