Katja Korf

Leiterin Politik und Reportage

Katja Korf (Jahrgang 1977) leitet das Ressort „Politik und Reportage“ bei der „Schwäbischen Zeitung“. Von 2016 bis 2020 arbeitete sie in deren Stuttgarter Büro als landespolitische Korrespondentin. Katja Korf studierte Journalistik und Politikwissenschaften an der Universität Dortmund und volontierte bei der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung, wo sie als feste und freie Journalistin arbeitete. Nach Stationen in der Pressearbeit bei der Hilfsorganisation Kindernothilfe, der Deutschen UNESCO-Kommission und der Evangelischen Akademie Bad Boll arbeitet die gebürtige Westfälin seit 2013 bei der „Schwäbischen Zeitung“.

Leiterin Politik und Reportage