Andy Neumaier

Meteorologe

Andy Neumaier ( Jahrgang 1977 ) beschäftigte sich von Kindesbeinen an mit dem Wetter. 1995 begann er eine Ausbildung beim Deutschen Wetterdienst an der Fachhochschule des Bundes, und ging danach in die Flugwetterberatung des Geoinformationsdienstes der Bundeswehr an den Standorten Memmingen, Roth und zuletzt im hohenlohischen Niederstetten. In dieser Zeit lebte er lange Jahre privat gebunden in Aalen. Seit 2006 erstellt er die täglichen Wetterkolumnen für die Aalener Nachrichten sowie die Ipf- und Jagst-Zeitung. Mit dem privaten Wetterservice „Meteototal“ ist er unter anderem auch noch als Radiomoderator beim Würzburger Sender „Das neue Charivari“ sowie für TV Mainfranken tätig. Um allen Regionen auch persönlich gerecht zu werden, lebt er nun im benachbarten Hohenlohe, hat aber nach wie vor eine starke Bindung nach Aalen. Und eine ungebrochene Faszination für das Wetter auf der Ostalb.

Meteorologe