Schwäbische.de Schwäbische.de
Regen 2
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Wirtschaft

Whistleblower-Streit geht vor Gericht

Zentrale von Heckler & Koch in Oberndorf: Ein Gericht muss klären, wie weit ein Friedensaktivist mit seinem Protest gehen darf.
Zentrale von Heckler & Koch in Oberndorf: Ein Gericht muss klären, wie weit ein Friedensaktivist mit seinem Protest gehen darf.
dpa

Oberndorf sz Ist es strafbar, wenn ein Aktivist die Mitarbeiter eines Unternehmens zum „Whistleblowing“ animiert, sie also auffordert, Firmeninterna öffentlich preiszugeben? Diese Frage steht im Zentrum eines juristischen Streits um die Oberndorfer Waffenfirma Heckler & Koch.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/wirtschaft/aktuelle-nachrichten_artikel,-Whistleblower-Streit-geht-vor-Gericht-_arid,10742234.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.