Schwäbische.de Schwäbische.de
Regenschauer 14
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Wirtschaft

Gegen die Lust auf Süßes kommen Eltern nicht an

Industrie ködert Nachwuchs mit umstrittener Süßigkeiten-Werbung

Verlockende Versuchung: Gerade bei Süßigkeiten wird mit Marketingstrategien – oder auffälligen Farbstoffen – besonders um Aufme
Verlockende Versuchung: Gerade bei Süßigkeiten wird mit Marketingstrategien – oder auffälligen Farbstoffen – besonders um Aufmerksamkeit geworben.
colourbox

Berlin sz In den Einkaufszentren leiden auch Erwachsene gelegentlich unter der Qual der Wahl. Doch im Vergleich zum Nachwuchs sind sie meist in der Lage zu einem gezielten Einkauf, auch wenn der Handel sie durch die geschickte Anordnung der Produkte zu weiteren Käufen animieren will. Kinder haben es ungleich schwerer, vor allem die sehr jungen. Sie nehmen alle Reize weitgehend ungefiltert war. Und daran mangelt es nicht. Dafür sorgt schon die Werbung. Wie viele Eindrücke Kinder dabei verkraften müssen, hat der Hamburger Forscher Thomas Effertz herausgefunden. Im Durchschnitt sehen Kinder im Jahr mehr als 12 000 Werbespots. Die Berieselung zeigt ihre Wirkung in den Vorlieben der Kleinen. Das wissen die Marketingstrategen der Industrie und nutzen die Einfallstore in kindliche Gehirn geschickt aus.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/wirtschaft/aktuelle-nachrichten_artikel,-Gegen-die-Lust-auf-Suesses-kommen-Eltern-nicht-an-_arid,10366604.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.