Schwäbische.de
Wolkig 2
Ravensburg
Wirtschaft Deutschland

Dax schließt nach richtungslosem Handel mit Verlusten

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Freitag im Minus geschlossen. Er folgte damit der schwächelnden Wall Street, die nach einem freundlichen Auftakt ihre Gewinne vollständig abgab.

Überraschend gute Konjunkturdaten hatten dem deutschen Leitindex ebenso wie gute Zahlen und Daten aus den USA nur vorübergehend Auftrieb gegeben. Er ging 0,68 Prozent tiefer bei 7232,49 Punkten aus dem Handel. Auf Wochensicht steht ein Minus von mehr als zwei Prozent zu Buche. Der MDax mittelgroßer Werte sank am Freitag um 0,86 Prozent auf 11 231,35 Punkte. Hingegen legte der TecDax um 0,47 Prozent auf 814,25 Punkte zu.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/wirtschaft/aktuelle-nachrichten_artikel,-Dax-schliesst-nach-richtungslosem-Handel-mit-Verlusten-_arid,5330741.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.