Schwäbische.de Schwäbische.de
Bedeckt 3
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Wirtschaft

Air Berlin-Management  „unterirdisch“

Massive Kritik in offenem Brief an Management von insolventer Air Berlin
Ein Flugzeug von Air Berlin am Flughafen München: An mehreren deutschen Flughäfen kam es auch am Mittwoch wegen umfangreicher Krankmeldungen von Piloten der insolventen Air Berlin zu Flugausfällen.
Ein Flugzeug von Air Berlin am Flughafen München: An mehreren deutschen Flughäfen kam es auch am Mittwoch wegen umfangreicher Krankmeldungen von Piloten der insolventen Air Berlin zu Flugausfällen.
Tobias Hase

Frankfurt sz Chaos bei Air Berlin auch am Mittwoch: Man habe 32 Flüge streichen müssen, davon fünf in Düsseldorf und sieben in Berlin-Tegel, teilte die insolvente Fluggesellschaft mit und warnte, es müsse weiterhin mit Verspätungen und Flugausfällen gerechnet werden. Das traf auch Eurowings, die 35 Flüge absagen musste. Für die Lufthansa-Tochter sind ja 38 Flugzeuge von Air Berlin im Einsatz. Der Grund für die Flugausfälle wie auch am Dienstag schon: 150 Piloten hätten sich krank gemeldet.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/wirtschaft/aktuelle-nachrichten_artikel,-Air-Berlin-Management%C2%A0-%E2%80%9Eunterirdisch%E2%80%9C-_arid,10735187.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.