Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 13
Ravensburg
Landshut
Flügellahm

Die Geschichte der „Landshut“ 

Das Terrorjahr 1977 ist unmittelbar verbunden mit der Entführung des Lufthansa-Flugzeugs „Landshut“. Vier palästinensische Terroristen hatten das Flugzeug am 13. Oktober 1977 entführt. Die Odyssee der Geiseln endete nach fünf Tagen in der somalischen Hauptstadt Mogadischu. Das Ereignis stand in engem Zusammenhang mit der Entführung vonHanns Martin Schleyer durch die Rote Armee Fraktion (RAF), mit der inhaftierte RAF-Terroristen freigepresst werden sollten. Am 23. September 2017 kommt die „Landshut“ nach Deutschland zurück und steht ab Oktober 2019 im Dornier-Museum in Friedrichshafen.