Schwäbische.de Schwäbische.de
Nebel 9
Bad Waldsee

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Sport Lokal

Viel Sonne, viel Jubel – und ein Streckenrekord

Sabine Österle läuft beim Bad Waldseer Lauffieber die schnellste Zeit über 10 000 Meter – Heimsieg für Fauser
Andreas Schur aus Sigmaringen hat den Marathon beim Bad Waldseer Lauffieber gewonnen.
Rolf Schultes

Bad Waldsee sz Beim zehnten Geburtstag des beliebten Bad Waldseer Lauffieber hat das Wetter für die Zuschauer in der Stadt und entlang der Strecke nicht besser sein können. Sonnenschein und gefühlte 25 bis 28 Grad Celsius. Für die Läufer war es dagegen einen Tick zu warm, um zu ganz schnellen Zeiten zu kommen. Die Streckenrekorde über die Halbmarathon- und Marathon-Distanzen blieben daher bestehen. So sagte etwa Alexander Schwarz, Marathonsieger des Jahres 2010, der am Samstag in Bad Waldsee Vierter im Halbmarathon wurde: „Ich wollte schneller sein, aber es war zu warm.“

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/sport/regionalsport_artikel,-Viel-Sonne-viel-Jubel-%E2%80%93-und-ein-Streckenrekord-_arid,5256529_toid,86.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.