Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 7
Aalen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Sport Lokal

VfR Aalen: Früher Doppelpack zieht VfL den Zahn

Der VfR Aalen erfüllt die Pflicht im Verbandspokal und siegt mit 5:0

Luca Schnellbacher (rechts) und der VfR Aalen haben sich beim Verbandsligisten VfL Pfullingen keine Blöße gegeben und diesen mit 5:0 geschlagen.
Luca Schnellbacher (rechts) und der VfR Aalen haben sich beim Verbandsligisten VfL Pfullingen keine Blöße gegeben und diesen mit 5:0 geschlagen.
Peter Schlipf

Aalen sz Nach dem frühen Aus in der vergangenen Saison gegen den FSV Bissingen wollen die Schützlinge von Peter Vollmann in dieser Saison die Chance auf die DFB-Pokal-Qualifikation wahren - und das geht am besten über den verbandspokal. In der ersten Runde ist die mannschaft von Peter Vollmann auf den Verbandsligisten VfL Pfullingen getroffen und hat diesen am Ende locker und leicht mit 5:0 geaschlagen. „Es war ein absolut verdienter Sieg, auch in dieser Höhe. Meine Mannschaft hat eine guet Einstellung und Motivation an den Tag gelegt, das hat mir gefallen“, resümierte ein zufriedener VfR-Trainer. Da am Sonntag das DFB-Pokalspiel zwischen den Sportfreunden Dorfmerkingen und RB Leipzig in der Ostalb-Arena ansteht und so ein Auslaufen nicht möglich ist, hat er sich und seiner Mannschaft zwei Tage frei gegeben

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/sport/regionalsport_artikel,-VfR-Aalen-Frueher-Doppelpack-zieht-VfL-den-Zahn-_arid,10718487_toid,1.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.