Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 14
Warthausen an der Riß
Sport Lokal

TSV Warthausen steigt in die Bezirksliga ab

Fußball, Relegation zur Regionenliga VI Frauen: TSV verliert nach der Führung den Faden
TSV Warthausen steigt in die Bezirksliga ab
TSV Warthausen steigt in die Bezirksliga ab
colourbox

Hochdorf gw Der TSV Warthausen muss nach der 1:3 (0:0)-Niederlage im Relegationsspiel gegen den SV Deuchelried II den Weg in die Bezirksliga Frauen beschreiten.

Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit mit Chancen auf beiden Seiten und etwas mehr Ballbesitz aufseiten des TSV kamen die Warthauserinnen schwungvoll aus der Kabine. Nur vier Minuten nach Wiederanpfiff erzielte Nadine Golletz die verdiente Führung. Im ersten Versuch war sie noch an der Torhüterin gescheitert, doch der Nachschuss saß – 1:0. „Doch nach der Führung kam es plötzlich zu Abstimmungsproblemen und vielen kleinen Fehlern“, berichtet Co-Trainer Dominik Wörner. Die Fehler des TSV nahm der konterstarke Bezirksliga-Vizemeister Deuchelried eiskalt an – allen Gegentreffern gingen Ballverluste oder Fehlpässe des TSV voraus. Warthausen hatte nichts mehr entgegenzusetzen und konnte den Abstieg aus der Regionenliga nicht mehr verhindern.

Erste personelle Veränderungen beim TSV stehen bereits fest. Neben dem Trainerduo Ingo Onischke/Dominik Wörner, das ohnehin nur interimsmäßig im Einsatz war, werde auch Kapitänin Jennifer Sieber das Team verlassen, teilte Wörner nach der Partie mit.

TSV Warthausen – SV Deuchelried II 1:3 (0:0). TSV: Krause – Saller, Sieber, Winkler – Hertenberger (32. Härle), Golletz, Ganßer, Abraham – Abele, Haller – Lißner (65. Bretzel). Tore: 1:0 Golletz (49.), 1:1 (62.), 1:2 (79.), 1:3 (80.). SR: Adrian Zuber (TSV Attenweiler). Z: 250.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/sport/regionalsport_artikel,-TSV-Warthausen-steigt-in-die-Bezirksliga-ab-_arid,10686425_toid,199.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.