Schwäbische.de Schwäbische.de
Schneefall 0
Tuttlingen
Sport Lokal

Marco Battaglia und Dogan Karaaslan beim Baden-Württemberg-Cup siegreich

Drei Boxer der ASV Tuttlingen klettern in Schwenningen in den Ring – Donaustädter erzielen in ihren Kämpfen die klareren Treffer
Die Tuttlinger ASV-Boxer Marco Battaglia, Elfat Mustafi und Dogan Karaaslan (von links) kletterten beim Baden-Württemberg-Cup in Schwenningen in den Ring.
Die Tuttlinger ASV-Boxer Marco Battaglia, Elfat Mustafi und Dogan Karaaslan (von links) kletterten beim Baden-Württemberg-Cup in Schwenningen in den Ring.
ASV Tuttlingen

Tuttlingen pm Drei Boxer der ASV Tuttlingen haben am Baden-Württemberg-Cup teilgenommen, der vom Boxring Villingen-Schwenningen ausgerichtet wurde. Zwei der drei Tuttlinger Athleten gewannen ihre Kämpfe.

Marco Battaglia lieferte sich einen spannenden Kampf mit Maurice Zeller vom gastgebenden Boxing VS. Battaglia verstand es, seinen Gegner immer wieder unter Druck zu setzen. Der Tuttlinger erzielte die klareren Treffer und siegte nach Punkten.

Elfat Mustafi hatte Mirlind Qerkini (Olympisches Boxen Freiburg) zum Gegner. Mustafi von der ASV 1897 fand kein Konzept gegen den starken und energischen Freiburger und setzte zu wenige Konter. So verlor er nach Punkten.

Dogan Karaaslan (ASV Tuttlingen) stieg gegen Marcel Eifert(Boxing VS) in den Ring. Karaaslan zeigte sich in guter Form. Der Donaustädter kämpfte souverän mit schnellen Fäusten und wich den Kontern seines Gegners geschickt aus. Durch zahlreiche klare Treffer überzeugte er das Kampfgericht und gewann verdient nach Punkten.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/sport/regionalsport_artikel,-Marco-Battaglia-und-Dogan-Karaaslan-beim-Baden-Wuerttemberg-Cup-siegreich-_arid,10801269_toid,705.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.