Schwäbische.de Schwäbische.de
Bedeckt 0
Baienfurt
Sport Lokal

KG-Ringer festigen Rang drei

Baienfurt-Ravensburg-Vogt gewinnt in der Oberliga 22:13 gegen Weilimdorf

Lukas Buck (rechts) von der KG Baienfurt-Ravensburg-Vogt holte gegen Weilimdorfs Leon Nisi einen Schultersieg.
Lukas Buck (rechts) von der KG Baienfurt-Ravensburg-Vogt holte gegen Weilimdorfs Leon Nisi einen Schultersieg.
Elke Obser

Baienfurt hs Mit einem 22:13-Erfolg über die SG Weilimdorf sind die Oberliga-Ringer der KG Baienfurt-Ravensburg-Vogt vergangenen Samstag auf die Zielgerade eingebogen. Auf Platz drei und mit einem Abstand von vier Zählern auf die viertplatzierten Weilimdorfer stehen die Aussichten gut, das gesteckte Saisonziel vorderes Drittel zu halten.

Das pure Ergebnis zeigt eine klare Distanz, doch wollte KG-Trainer Dariusz Jelen die Tatsache nicht außer Acht lassen, dass den Gästen Paul Heiderich fehlte. Dann hätte die Aufstellung der SG nämlich anders ausgesehen und den Gastgebern enorme Schwierigkeiten bereitet. Die Rolle Heiderichs musste Catalin Vitel übernehmen und eine Kategorie (61 kg) aufrücken, während die 57 kg-Kategorie mit dem 15-jährigen Florian Bohn besetzt wurde. Gegen den konnte der gleichaltrige Moritz Buck nicht nur auf Augenhöhe agieren, sondern mit einer überlegten und starken Leistung die Oberhand gewinnen. Der Lohn war ein technischer 17:2-Sieg, der das Publikum in der Baienfurter Sporthalle sogleich in den Hochstimmungs-Modus versetzte.

Da ließ sich Timofei Xenidis auch nicht lumpen, wenngleich sich die Anfangsphase seiner Partie gegen Maximilian Hubl etwas zäh gestaltete. Aber letztlich schulterte der KG-Grieche seinen gut 30 Kilo schwereren Kontrahenten noch vor dem Pausengong. Eine tolle Leistung bescheinigte Trainer Jelen dem 17-jährigen Rassul Gussainov, der Catalin Vitel anfangs in Bedrängnis brachte, nach der 6:5-Pausenführung aber der Erfahrung des Gästeringers mit einer 6:16-Niederlage Tribut zollen musste. Mangels Gegner kassierte Jan Zirn seine Punkte dann kampflos, bevor Lukas Buck mit einem Schultersieg über Leon Nisi gleich noch einen draufsetzte. Freilich gab es Ansätze von Leichtsinn, die den Baienfurter beinahe selbst auf die Schultern brachte, aber glücklicherweise fand diese kritische Szene im blauen Mattenaus statt.

Zur Halbzeit schon komfortabel vorn

So war nach 25 Minuten schon Halbzeit und die Achringer lagen komfortabel mit 16:3 vorn. Dann kam die starke Phase der Gäste, im Verlauf derer Christiph Dornfeld gegen Marc Bühler (2:10-Punktniederlage) als auch Devran Sahin gegen Feim Gashi (2:11-Punktniederlage) Zähler einbüßten. In der Begegnung zwischen Sahin und Gashi hatten die KG-Betreuer auf einen Sieg gesetzt, zumal der KGler den Vorkampf mit 23 : 9 zu seinen Gunsten entscheiden konnte. Doch diesmal gab es für Sahin kein Durchkommen. Ohne Gefahr brachte dafür Roman Berko gegen Lucas Lazogianis ein 8:3 über die Zeit und stellte damit den Mannschaftserfolg sicher. Viel Erfahrung sammelte Luca Zanutta, die Punkte aber sein Kontrahent Tomasz Kierpiec. Gegen den Weilimdorfer Topringer hatte der KG-Einspringer nichts auszurichten und unterlag technisch mit 0:16.

Den Schlusspunkt setzte Heshmat Akbari, der bei seinem Schultersieg über Cengizhan Kara ein beeindruckendes Repertoire an Grifftechnik präsentierte.

Die Begegnungen: 57 kg, Greco: Moritz Buck – Florian Bohn 17:2 techn. Überlegenheit, Zwischenstand 4:0; 130 kg, Freistil: Timofei Xenidis – Maximilian Hubl Schultersieg, Zw. 8:0; 61 kg, Fr: Rassul Gussainov – Catalin Vitel 6:16 Punktniederlage, Zw. 8:3; 98 kg, Gr: Jan Zirn kampfloser Sieger, Zw. 12:3; 66 kg, Gr: Lukas Buck – Leon Nisi Schultersieg, Zw. 16:3; 86 kg, Fr: Christoph Dornfeld – Marc Bühler 2:10 Punktniederlage, Zw. 16:6; 71 kg, Fr: Devran Sahin – Feim Gashi 2:11 Punktniederlage, Zw. 16:9; 80 kg, Gr: Roman Berko – Lucas Lazogianis 8:3 Punktsieg, Zw. 18:9; 75 kg, Gr: Luca Zanutta – Tomasz Kierpiec 0:16 techn. Niederlage, Zw. 18:13; 75 kg, Fr: Heshmat Akbari – Cengizhan Kara Schultersieg, Endstand 22:13.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/sport/regionalsport_artikel,-KG-Ringer-festigen-Rang-drei-_arid,10777197_toid,521.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.